Die Stiftung der amerikanischen Eliteuniversität Harvard erzielte 2016 eine Rendite auf ihr eingesetztes Kapital von 8,1 Prozent. Die Stiftungsverantwortlichen nennen das ein „enttäuschendes Ergebnis“.

Jammern auf hohem Niveau – so lässt sich die Reaktion der Verantwortlichen der Harvard Foundation auf die Rendite ihrer Kapitalanlagen des Jahres 2016 wohl am besten zusammenfassen. Während hierzulande Stiftungen schon über 2 bis 3 Prozent Rendite auf ihr Stiftungsvermögen freudig jubeln, herrschen an der amerikanischen Eliteuniversität wohl andere Maßstäbe.

Die Stiftung hat kürzlich ihren jüngsten Jahresbericht vorgelegt, wie „Spiegel online“ berichtet. Darin bezeichnet die Stiftungsleitung die erzielte Rendite von 8,1 Prozent als „enttäuschendes Ergebnis“. 37 Milliarden Dollar haben die Vermögensverwalter der Harvard Foundation Jahr für Jahr rentierlich anzulegen.

Das tun sie vorwiegend aber nicht in Staatsanleihen oder andere festverzinsliche Papiere mit geringem Risiko, sondern traditionell alternative Investments: Aktien, Hedgefonds, Private Equity oder Sachinvestments in Wald oder Energie.

Dartmouth College erreicht über 14 Prozent

Im Vergleich zu den anderen amerikanischen Eliteunis, die ähnlich anlegen, kommen die Finanzprofis aus Harvard aber tatsächlich nicht gut weg: Der Rendite-Schnitt der anderen Hochschulen lag 2016 bei 13 Prozent. Dies hatte zuerst das „Wall Street Journal“ berichtet. Das Dartmouth College in Hanover, New Hamphire glänzte gar mit 14,6 Prozent.

Die Gründe für die vergleichsweise schlechte Performance sehen die Experten in zwei Dingen: Zum einen hätten vor allem Umweltinvestments zuletzt schwach performt. Auf der anderen Seite kämpft die Harvard Foundation mit „tiefen, strukturellen Problemen“, wie es im Jahresbericht heißt. Die Stiftung hat in den vergangenen zehn Jahren drei Mal den Chefinvestor ausgetauscht. Der aktuelle Mann des Geldes heißt N.P. Narvekar und ist seit Ende 2016 im Amt.

www.harvardfoundation.fas.harvard.edu/

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN