Amerikanische Universitäten verwalten ihr Geld zumeist über Stiftungen. Und Harvard bezahlt seine Anlage-Profis am besten. Zehn der 25 am meisten verdienenden Manager, die über Stiftungen das Vermögen der reichsten amerikanischen Hochschulen steuern, haben im Jahr 2012 für die Harvard Management Corporation (HMC) gearbeitet, zeigen aktuelle Daten das Finanzdienstes Bloomberg.

Amerikanische Universitäten verwalten ihr Geld zumeist über Stiftungen. Und Harvard bezahlt seine Anlage-Profis am besten. Zehn der 25 am meisten verdienenden Manager, die über Stiftungen das Vermögen der reichsten amerikanischen Hochschulen steuern, haben im Jahr 2012 für die Harvard Management Corporation (HMC) gearbeitet, zeigen aktuelle Daten das Finanzdienstes Bloomberg. „Harvard ist die einzige Stiftung, die aktiv einen großen Teil des Kapitals hausintern verwaltet”, sagt Josh Kaplan vom Vermögensverwalter Ascension Investment: „Das ist unglaublich selten und verlangt eine Menge Ressourcen und spezialisierte Begabungen.”

Harvard zahlte 10 Managern der Stiftung im Jahr 2012 insgesamt mehr als 44 Mio. USD, geht aus Pflichtmitteilungen hervor. Die Stiftung zahlte ihren beiden Top-Verdienern zusammen 14,6 Mio. USD. Die Universität Yale, zweitreichste amerikanische Hochschule mit einem Stiftungsvermögen von rund 21 Mrd. USD, zahlte ihren beiden bestverdienenden Managern demnach zusammen lediglich 5,3 Mio. USD.

Dennoch litt auch Harvard unter der Finanzkrise: Im Jahr 2009 hatte die Stiftung einen Verlust von 27% ausweisen müssen. Zudem ging das verwaltete Vermögen um mehr als 10 Mrd. USD zurück. Im Geschäftsjahr bis Ende im Juni 2012 betrug der Verlust rund 0,05%. Auf Sicht von drei Jahren ist der Ertrag hingegen positiv, über die vergangenen zehn Jahre belief sich das Plus auf knapp 10%, belegen Angaben der Universität.

Der Harvard-Fonds mit seinen rund 200 Mitarbeitern kommt auf ein Vermögen von 32,7 Mrd. USD (rund 24 Mrd. EUR), die Uni gilt als reichste der Vereinigten Staaten.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN