Das Center for Global Prosperity (CGP) des Hudson Institut hat die Anreize und Hindernisse für philanthropisches Handeln in 64 Industrie- und Entwicklungsländern untersucht. Entgegen der Erwartungen hat über ein Drittel der Länder mit einem niedrigen Pro-Kopf-Einkommen (weniger als 25000 USD) gute Ergebnisse in Sachen Deregulierung erzielt (philanthropic freedom scores).

Das Center for Global Prosperity (CGP) des Hudson Institut hat die Anreize und Hindernisse für philanthropisches Handeln in 64 Industrie- und Entwicklungsländern untersucht. Entgegen der Erwartungen hat über ein Drittel der Länder mit einem niedrigen Pro-Kopf-Einkommen (weniger als 25000 USD) gute Ergebnisse in Sachen Deregulierung erzielt (philanthropic freedom scores). Das bedeutet, dass sie besonders zuträgliche Gesetzgebungen und Regulierungen für soziales Engagement aufweisen.

Die philanthropischen Rahmenbedingungen in Deutschlands schneiden sehr gut ab (Platz drei auf der Rangliste). Die Studie hat in Deutschland eine dynamische Wirtschaft, ein förderliches Regulierungssystem und ein gutes Verhältnis zwischen gemeinnützigen Organisationen, Staat und der Öffentlichkeit festgestellt. Besonders das Steuersystem zugunsten gemeinnütziger Organisationen wurde hervorgehoben. Kritisch beobachtet wurden hingegen nicht registrierte Organisationen und der ein oder andere Korruptionsfall.

Durch die Studie sollen nicht zuletzt öffentliche Handlungsspielräume bei der Förderung von privatem und gemeinnützigem Engagement aufgezeigt werden. Mehrere Stiftungen, darunter die Bill & Melinda Gates Stiftung, die Bristol-Myers Squibb Stiftung und die John Templeton Stiftung unterstützten diese Untersuchung.

Die komplette Studie steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Eine interaktive Grafik finden Sie hier.

www.hudson.org

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN