In Liechtenstein ist die erste internationale Rating-Stiftung für nachhaltige Geldanlagen gegründet worden. Die Carlo Foundation hat das Ziel ein unabhängiges Finanzprodukte-Rating zur Förderung nachhaltiger Geschäftsmodelle aufzubauen und zu betreiben. Damit soll die Transparenz von Finanzprodukten gefördert, das Verständnis von Nachhaltigkeit bei den Anlegern geschärft und das Bewusstsein sowie das Interesse an nachhaltigen Produkten bei den Investoren und in der Öffentlichkeit weiter gestärkt werden. Gegründet wurde die Stiftung von der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, dem Liechtensteinischen Bankenverband, der Deutschen Umweltstiftung und dem Technologie-Investor Mama Sustainable Incubation AG. Firmensitz ist Vaduz. Ein Projektbüro in Berlin wurde bereits eröffnet, weitere sind in Planung.

www.deutscheumweltstiftung.de

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN