Datum: 9. Februar 2021, 11:00 Uhr / Referent: Jörg Scholl, Geschäftsführer, Selection Asset Management
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inhalte des Webinars

Die Corona-Pandemie und die umfassenden Gegenmaßnahmen wirken sich auf die Märkte aus. Gerade defensive Anleger wie Stiftungen stehen damit zahlreichen Unsicherheitsfaktoren gegenüber. Klassische Dividendenaristokraten wie Versicherungs- oder Energietitel werden gleich mehrfach – durch ESG-Kriterien und Pandemiefolgewirkungen – in die Zange genommen.

Die weiteren wirtschaftlichen Entwicklungen, mögliche Inflationsgefahren bis hin zu überbewerteten grünen Investmentthemen stellen die Anleger vor neue Herausforderungen. Das Webinar von DIE STIFTUNG und Selection Asset Management diskutiert, wie aktives sicherheitsorientiertes Management unabhängig von einem volatilen Marktumfeld Erträge und Konstanz bieten kann.

Im Austausch mit dem Publikum erläutert Geschäftsführer Jörg Scholl seine Einschätzungen der aktuellen Lage, gibt Einblick in den Absicherungsansatz und zeigt, wie er im Coronajahr 2020 eine Rendite von zehn Prozent erzielen konnte. Außerdem stellt er das durch das FNG-Siegel geprüfte ESG-Konzept vor – und erklärt, warum er sich bei einer Zielrendite von vier Prozent p.a. im Dreijahresdurchschnitt nicht an Benchmarks orientiert.

Ihr Referent

 

 

 

 

Jörg Scholl
Geschäftsführer,
Selection Asset Management