30.10.2017 | Von Die Stiftung

Stiftung Gute-Tat: 1000 Videos übers Ehrenamt

Die Stiftung Gute-Tat bietet mit der „Ehrenamtsvideothek“ eine Plattform für über 1000 Videos zu ehrenamtlichem Engagement. Damit sollen nicht nur Ehrenämter vorgestellt, sondern auch die Motivation gefördert und Anerkennung bezeugt werden.

Stiftung Gute-Tat
Die Stiftung Gute-Tat bietet mit der Ehrenamtsvideothek eine Plattform für gesellschaftliches Engagement. Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Schon über 1000 Videos vereint die „Ehrenamtsvideothek“ der Stiftung Gute-Tat auf ihrer Website. Die kurzen Filme über und von Ehrenamtlichen gewähren Einblicke in Projektarbeit, beleuchten Hintergründe durch Interviews und stellen die Ehrenamtlichen vor. Das Filmmaterial ist online abrufbar und wird laufend erweitert. Es stellt damit eine umfangreiche Darstellung gesellschaftlichen Engagements im Bewegtbild zur Verfügung.

Stiftung Gute-Tat bietet offene Plattform 

Interessierte können nicht nur Videos zum Thema „Ehrenamt“ anschauen, sondern auch selbst einstellen. Damit soll Ehrenamtlichen die Möglichkeit gegeben werden, ihre Arbeit in kurzen Videos vorzustellen. So können sie nicht nur neue Mitstreiter werben, sondern auch Anerkennung für ihre Arbeit finden und die Motivation zum Mittun verstärken. Die Beiträge sind nach Rubriken sortiert, so dass die Informationen schnell und unkompliziert recherchiert werden können. Sucht man in der Ehrenamtsvideothek zum Beispiel nach der Kategorie „Stiftungen“, präsentiert sie 27 Filme – über Preisverleihungen, von mitgeschnittenen Vorträgen und Fernsehsendungen zum Thema.

Die Filme sollen auch Anregungen für die Praxis geben und als Entscheidungshilfe dienen: Wer sich engagieren will, kann in der Ehrenamtsvideothek nicht nur für seine Fähigkeiten und Interessen passende Aktivitäten ausfindig machen, sondern sich auch einen Eindruck von Organisationen und Tätigkeitsfeldern verschaffen.

Ebenfalls online bietet die Stiftung Gute-Tat mit der „Ehrenamtsbibliothek“ ein weiteres Tool für Freiwillige an. Hier geht es darum, Informationen an zentraler Stelle zusammenzufassen und dadurch leichter auffindbar zu machen. Im PDF-Format können Aufsätze, Studien, Leitfäden und Informationsbroschüren rund um das Thema Ehrenamt heruntergeladen werden.

Vernetzung rund um guten Zweck als Stiftungsziel

Das Motto der gemeinnützigen, in Berlin beheimateten Stiftung Gute-Tat lautet „Jeder kann helfen“. Zielsetzung ist es, soziale Organisationen mit Menschen oder Unternehmen zusammenzubringen, die sich mit Zeit-, Sach- oder Geldspenden engagieren möchten. Neben der Vermittlung von Ehrenamtlichen unterstützt die Stiftung das soziale Engagement von Unternehmen. Dafür organisiert sie Veranstaltungen wie die Ehrenamtstage und den Gute-Tat-Marktplatz.

www.gute-tat.de

www.ehrenamtsvideothek.de

www.ehrenamtsbibliothek.de

Artikel teilen