Parteinahe Stiftungen

Die sieben parteinahen Stiftungen in Deutschland haben den Auftrag zu politischer Bildung – und sind der Rechtsform nach mit einer Ausnahme eigentlich Vereine.

Aktuelle Beiträge zum Thema Parteinahe Stiftungen

Die Stiftung Flucht Vertreibung Versöhnung zeigt in ihrer Ausstellung Exponate Geflüchteter des 20. Jahrhunderts.Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung eröffnet Ausstellung 30.06.2021 - Nach 20-jähriger Vorbereitung ist die Dauerausstellung zu Flucht und Vertreibung in Berlin fürs Publikum geöffnet. Träger ist die überparteiliche Stiftung… weiterlesen
Kampfpanzer Leopard 2 der BundeswehrDenkschrift der Böll-Stiftung löst Diskussion bei Grünen aus 03.02.2021 - Vorsitzende wirbt für neue Übereinkunft mit den USA, die nukleare Teilhabe sowie stärkere konventionelle Verteidigung Europas. weiterlesen
Kurt Beck übergibt an den neuen Vorsitzenden Martin Schulz, auf Roland Schmidt wird am 1. Juli 2021 Sabine Fandrych als geschäftsführendes Vorstandsmitglied folgen (von links).Martin Schulz neuer Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung 16.12.2020 - Martin Schulz ist zum neuen Vorsitzenden der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung gewählt worden. Der frühere SPD-Vorsitzende, Kanzlerkandidat und Präsident des Europäischen Parlaments… weiterlesen