Nach über 20 Jahren bei der Robert-Bosch-Stiftung widmet sich Geschäftsführerin Sandra Breka neuen beruflichen Aufgaben. Geschäftsführer Bernhard Straub übernimmt ab Mai die Gesamtgeschäftsführung.

Sandra Breka verlässt die Geschäftsführung der Robert-Bosch-Stiftung zum 30. April auf eigenen Wunsch hin, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Ab Mai übernimmt Bernhard Straub die Gesamtgeschäftsführung der Stiftung. Seit Juli 2021 hatten Breka und Straub die Geschäfte der Robert-Bosch-Stiftung GmbH gemeinsam als Doppelspitze geführt.

Breka ist seit 2001 für die Robert-Bosch-Stiftung tätig, seit September 2017 als Geschäftsführerin. Sie verantwortet das zentrale Fördergebiet Globale Fragen mit den Themen Frieden, Klimawandel, Demokratie, Ungleichheit, Migration und Einwanderungsgesellschaft. Die strategischen Partnerschaften der Stiftung sowie die Robert Bosch Academy hat Breka wesentlich mitaufgebaut. Den 2017 eingeleiteten, umfassenden Strategieprozess der Stiftung hat sie maßgeblich beeinflusst. „Es war ein Privileg, für die Stiftung tätig zu sein, die mir außerordentliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten hat“, wird Breka in einer Pressemitteilung der Stiftung zitiert. „Nach mehr als zwei Jahrzehnten der Zusammenarbeit mit hochmotivierten Kollegen und unseren Partnern im In- und Ausland freue ich mich nun auf neue berufliche Herausforderungen.“

Christoph Kübel, Vorsitzender des Kuratoriums der Robert-Bosch-Stiftung, sagt: „Sandra Breka hat große Verdienste um die Entwicklung der Robert-Bosch-Stiftung. Sie hat ihre strategische Neuaufstellung, die Entwicklung des Fördergebiets Globale Fragen sowie den Aufbau des Standorts Berlin nachhaltig geprägt. Wir bedauern sehr, Sandra Breka zu verlieren und wünschen ihr für Ihre Zukunft alles erdenkbare Gute.“

Über die Robert-Bosch-Stiftung

Die Robert-Bosch-Stiftung ist eine der größten unternehmensverbundenen Stiftungen Deutschland. In den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen hat sie seit ihrer Gründung mehr als 2 Milliarden Euro für gemeinnützige Projekte zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Beiträge

Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN
Alles Wichtige für Entscheider aus dem Stiftungswesen - Kompetent und unabhängig - Jeden Monat neu
NEWSLETTER KOSTENLOS ABONNIEREN