Stiftungsszene

Die wichtigsten Nachrichten aus dem deutschsprachigen Stiftungssektor.

Aktuelle Beiträge zum Thema Stiftungsszene

Eine App soll künftig aufwendige Arbeitsschritte, wie das Prüfen des Freistellungsbescheids, überflüssig machen.Eine für alle 19.05.2022 - Stiftungen können durch digitale Anwendungen lästige Arbeitsschritte vermeiden, etwa in der Prüfung der Förderfähigkeit von Antragstellern. Das Haus des Stiftens… weiterlesen
Die Stiftung „Stichting Wirecard Investors Claim“ hat ihren Sitz in Amsterdam und soll Wirecard-Anleger entschädigen.Stiftung soll Entschädigung für Wirecard-Investoren bringen  17.05.2022 - Wirecard-Anleger sollen durch eine niederländische Stiftung entschädigt werden. Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz zielt mit der Stiftungserrichtung auf einen Vergleich… weiterlesen
Marcus Kaplan ist neuer Geschäftsführer der Stiftung Entwicklung und Frieden mit Sitz in Bonn.Marcus Kaplan ist neuer Geschäftsführer der Stiftung Entwicklung und Frieden 13.05.2022 - Seit Anfang April ist Marcus Kaplan neuer Geschäftsführer der Stiftung Entwicklung und Frieden. Er folgt auf Michèle Roth, die diese… weiterlesen
Frank Wieser ist neuer Chief Financial Officer des Sozialunternehmens Haus des Stiftens.Erweiterte Geschäftsführung beim Haus des Stiftens 11.05.2022 - Das Sozialunternehmen Haus des Stiftens hat die Geschäftsführung erweitert: Frank Wiesner ist neuer Geschäftsführer im Bereich Finanzen. Der gebürtige Kölner… weiterlesen
Das Bundesland mit den meisten Stiftungen im Verhältnis zur Einwohnerzahl ist Hamburg. In Nordrhein-Westfalen sind 4.795 Stiftungen sind angesiedelt, hier zu sehen ist Düsseldorf.Stiftungssektor wächst stärker 09.05.2022 - Die Zahl der Stiftungen nimmt weiter zu. Die Zahl der Neugründungen 2021 war laut Bundesverband Deutscher Stiftungen die höchste in… weiterlesen
Elke Gryglewski und Björn Bertram sind neu im Kuratorium der Hanns-Lilje-Stiftung.Wechsel im Kuratorium der Hanns-Lilje-Stiftung 06.05.2022 - Das Kuratorium der Hanns-Lilje-Stiftung hat drei neue Mitglieder: Elke Gryglewski, Björn Bertram und Prof. Volker Kirchberg. Die Stiftung will mit… weiterlesen
Eine Stiftung, zwei Welten: Ein Schiff platziert Teile der inzwischen fertiggestellten suspendierten Pirpeline Nord Stream 2 (links). Ein Forscherteam aus Rostock bringt in Kooperation mit der Stiftung Seegrasteppiche in der Ostsee aus.Gutachten: Klimastiftung muss aufgelöst werden 05.05.2022 - Das Gutachten der Stiftungsrechtlerin Prof. Birgit Weitemeyer stützt das Vorhaben der Landespolitik, die Stiftung Klima- und Umweltschutz MV aufzulösen –… weiterlesen
Der lange Weg zur Selbstbestimmung 04.05.2022 - Die Gleichstellung der Geschlechter in Deutschland ist zwar rechtlich erreicht, im Alltag aber noch nicht. Frauen werden schlechter bezahlt als… weiterlesen
Ein Projektteam in Honduras erhebt Daten zu Geologie, Hydrologie und Geomorphologie – Grundlagen für Wasserressourcen-Management und Landnutzungsplanung.Projekte zu Wasser und Nahrung – für ein besseres Leben 02.05.2022 - Die Hilfsorganisation Vivamos Mejor engagiert sich in Lateinamerika in zwei Programmen: einem zu Bildung und einem zu Wasser und Nahrung.… weiterlesen
Drei Partner, drei Projektbeispiele: Das Konzept der sozialen Partnerschaft zwischen BayWa und Pfennigparade unterstützt die Vision, dass Menschen mit Behinderung selbstbestimmt ihre Zukunft gestalten können (links). Die Beisheim Stiftung hat gemeinsam mit der Pfennigparade einen Business- und Umsetzungsplan für die Inklusive Natur-, Sport- und Erlebnislandschaft INSEL inmitten der Isarauen Münchens entwickelt (Mitte). Menschen mit und ohne Behinderung an einem Tisch – dafür steht die Kooperation der Münchener Schachstiftung mit der Pfennigparade.„Gutes zu tun, reicht für gemeinnützige Akteure nicht aus“ 27.04.2022 - Die Stiftung Pfennigparade kooperiert mit mehreren Organisationen, darunter die Beisheim Stiftung, die BayWa AG und die Münchener Schachstiftung. Beim Roundtable… weiterlesen